Skip to Content

Willkommen auf dem Hof Schafgarbe

Schaf- und Lämmerfest auf dem Hof Schafgarbe

Am 29. April 2017 von 14 bis 18 Uhr laden wir zu unserem Schaf- und Lämmerfest ein. Wie in jedem Jahr haben wir wieder kleinere Aktivitäten für Groß und Klein vorbereitet.

  • Schafscherer Jens frisiert die Schafe und erzählt von seiner Arbeit
  • Lämmchen zum Anfassen und Beobachten
  • Kinderschminken
  • Bauernspiele für Groß und Klein
  • Der Imker berichtet Wissenswertes zur Biene und deren Honig
  • Picknick im Grünen bei Kaffee und Kuchen
  • saftige Bratwurst vom Grill
  • Stockbrot am Lagerfeuer

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch

    Ihre Familie Schumacher

    Die Apfelsaison

    Wir sind fleißig am Mosten. Ab sofort können Sie Most unserer Streuobstwiesen erwerben. So haben wir Flaschenware, als auch Bag in Box in 5 Liter Abfüllungen. Durch den Kauf des naturtrüben pasteurisierten Apfelsaftes oder -punsches unterstützen Sie den Erhalt und die Pflege unserer Streuobstwiesen und deren Beweidung durch unsere kleine Schafherde. 

    naturtrüber Apfelsaft 0,7 Liter (Flasche) = 2,50€
    naturtrüber Apfelpunsch o. Alkohol 0,7 Liter (Flasche) = 4,50€
    naturtrüber Apfelsaft 5 Liter (Bag in Box) = 9,50€ 

    Die Säfte setzen sich aus folgenden Sorten zusammen: Roter Boskoop, Jakob Fischer, Schöner von Boskoop, Jacob Label, Französische Goldrenette, Prinz Albrecht von Preussen, Klarapfel, Breuhalm, Alkmene,Schweizer Glockenapfel, Carola, Späte graue Renette, Gravensteiner, Roter Eiserapfel, Biesterfelder Renette, Gewürzluiken, Danziger Kantapfel, Kaiser Willhelm, Guberner Waraschke, Wintergoldparäne, Boikenapfel, Landsberger Renette, freiherr von Berleppsch, Winterprinzenapfel, Goldpermäne, Harberts Renette, Großer Rheinischer Bohnenapfel, Dülmener Rosenapfel, Ontario, Auralia, Winterprinzenapfel, Schöner von Nordhausen, Altländer Pfannkuchenapfel, Dülmener Herbstrosenapfel, Rote Sternrenette.

    Da die Bäume noch relativ jung sind, war es uns noch nicht möglich einen sortenreinen Saft zu mosten. Vielleicht schaffen wir es im kommenden Jahr, wenn die Bäume wieder ein Stück gewachsen sind.

    Eröffnung der Grillsaison

    Pünktlich zur Grillsaison gibt es wieder Schafsbratwürste. Nachdem wir einige Rezepte und Metzger ausprobiert haben, haben wir nun  "unseren" Metzger (Fleischermeister Ortlieb aus Althüttendorf) gefunden. Natürlich mit Biozutaten und Meersalz gewürzt (ohne Zucker und Nitritpökelsalz) und von unseren eigenen Schafen. Zu beziehen sind die Würste im Bioladen "Freyland" in Panketal und ab einer größeren Menge (20 Würstechen) bei uns in Prenden ab Hof. Wir wüschen guten Appetit.